Durch die Coronakrise ist der Bedarf von Unternehmen und Behörden an digitalen Kommunikationslösungen stark gestiegen. Messenger, Kollaborations-Tools und Videokonferenzlösungen werden häufig benötigt, um auch in Home-Office-Zeiten eine effektive Zusammenarbeit zu ermöglichen. Zur gleichen Zeit geben mehrere Aufsichtsbehörden Empfehlungen für den Einsatz datenschutzkonformer Software heraus oder sprechen gar Warnungen aus: