Ein wichtiger Aspekt von Teamwire ist die schnelle, umfassende und professionelle Administration aller Benutzer eines Unternehmens. Dies sorgt für schnelle Roll-outs, umfassende Zugriffssteuerung, unternehmensweite Sicherheit, hohe Service-Level und einfachen Support der Benutzer. Teamwire hat vor kurzem neue Funktionen für sein Administrator-Portal veröffentlicht, um die Benutzerverwaltung weiter zu verbessern und Unternehmen noch bessere Einhaltung der Compliance zu ermöglichen.

Vollständige Multi-Domain-Fähigkeit

Bisher war Teamwire in der Lage, verschiedene Domains zu demselben Server zu leiten, aber ein Administrator konnte nur eine Domain pro Mandant im Administratorportal verwalten. Teamwire ist nun voll Multi-Domain-fähig und mehrere Domains können problemlos im gleichen Mandanten verwaltet werden. Das bedeutet, dass Administratoren definieren können, welche Domänen zu ihrer Organisation gehören und können dann alle Benutzer mit unterschiedlichen E-Mail-Domänen an einem Ort verwalten. Dies gibt einen besseren Überblick über die Benutzer einer Organisation, verbessert die Zugriffsverwaltung, stärkt die Sicherheit und spart dem Administrator erhebliche Zeit. Unsere erweiterte Multi-Domain-Fähigkeit ist ideal für Unternehmen mit mehreren Geschäftsbereichen und/oder Tochtergesellschaften mit verschiedenen Domains. Abhängig von den Vorlieben und Bedürfnissen der Administratoren können diese Organisationen individuell, gruppiert oder sogar hybrid geführt werden.

Erweiterte Filter-Mechanismen

Filter-Mechanismen sind für Administratoren wichtig, weil sie Transparenz bieten und sich regelmäßige Aufgaben wesentlich schneller durchführen lassen. Administratoren möchten oft wissen, welche Benutzer bereits registriert sind und welche Einladung noch ausstehend sind, wessen Zugriff gesperrt ist, wer aktiv ist, usw. Wir haben in der Vergangenheit Standard-Filter angeboten, aber jetzt gibt es bei Teamwire erweiterte Filtermechanismen, um solche Auswertungen leicht zu ermöglichen. Zudem hat Teamwire jetzt eine viel intuitivere und überzeugendere Benutzeroberfläche für diese Operationen.

"Bulk Operations"

Ein weiteres Merkmal, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und Administratoren Zeit zu sparen: Bulk Operations. Administratoren haben bei der Benutzerverwaltung häufig den Bedarf bestimmte Aufgaben für mehrere Benutzer auf einmal durchzuführen, zum Beispiel:

  • Mehrere Mitarbeiter haben sich noch nicht bei Teamwire registriert und der Administrator muss erneut Einladungen an sie senden,
  • Einige Benutzer haben ihre Geräte verloren und der Administrator muss ihren Zugriff vorübergehend sperren,
  • Mehrere Mitarbeiter haben das Unternehmen verlassen und ihre Benutzer müssen im Administrator-Portal gelöscht werden.

Teamwire bietet jetzt Bulk Operations für die wichtigsten Aufgaben von Administratoren bei der Benutzerverwaltung.

Revisor-Zugriff

Darüber hinaus bietet Teamwire jetzt einen Revisor-Zugriff für das Administrator-Portal. Große Unternehmen haben oft Auditoren, Controller und/oder Revisoren, die die Einhaltung von Datenschutz, Arbeitsrecht, Vorschriften und Compliance überprüfen müssen. Diese Personen können nun Zugriff auf das Administrator-Portal bekommen, um die Benutzerverwaltung, die Service-Verfügbarkeit, die Nutzeraktivität, die Konfigurationen, die Logs, die Datenschutzrichtlinien und die Compliance-Einstellungen zu überprüfen, ohne jedoch Änderungen im Administrator-Portal vornehmen zu können.

Eine vollständige Liste aller Funktionen des Administrator-Portals von Teamwire finden Sie in der Produktübersicht unserer Website. Und bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen und Wunsch nach mehr Informationen zu kontaktieren.

 

iconmonstr filter 1 240