Heute veröffentlicht Teamwire die Version 2.0 des Administrator-Dashboards. In den letzten 12 Monaten haben wir das Dashboard von Grund auf neu aufgebaut, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern, die Leistung zu steigern und weitere Verwaltungsfunktionen hinzuzufügen. Ziel des neuen Dashboards ist es, führende Standards für Benutzerfreundlichkeit, Geschwindigkeit, Sicherheit und Compliance in der Administration auf Unternehmensebene zu setzen. Die professionelle Administration für Enterprise Messaging.

Komplett neues Design der Benutzeroberfläche

Das neue Dashboard verfügt über eine vollständig überarbeitete Benutzeroberfläche. Das Design basiert vollständig auf dem neuen Corporate Design des Unternehmens. Noch wichtiger ist, dass wir die Benutzeroberfläche vereinfacht und neu strukturiert haben. Der Zugriff auf die wichtigsten Aufgaben eines Administrators ist jetzt schneller, und abhängige Funktionen sind übersichtlicher gestaltet. Menüpunkte sind auf der Grundlage von Benutzerfeedback neu gruppiert worden. Neu hinzugefügt ist ein Vollbildmodus, der den Inhalt maximiert und das Menü ausblendet.

Overview 

Sicherheitsberechtigungen auf neuer Ebene

Um eine unternehmenssichere Messaging Experience zu gewährleisten, verfügt Teamwire über einen sicheren Container, für den aus Datenschutz-, Sicherheits- und Compliance-Gründen (die insbesondere für regulierte Branchen, den öffentlichen Sektor und das Gesundheitswesen relevant sind) ein umfassender Satz von Berechtigungen konfiguriert werden kann. Da Unternehmen mitunter unterschiedliche Sicherheits- und Datenschutzanforderungen für z.B. Mobile und Desktop-Geräte haben, bietet das neue Dashboard jetzt separate Berechtigungen für die verschiedenen Plattformen und Anwendungsfälle.

App Permissions Detail

Die umfassenden Berechtigungen sind jetzt für die mobile Anwendung, die Desktop-Anwendung, den Web-Client und für Bots verfügbar. Das bedeutet, dass ein Administrator jetzt unterschiedliche Sicherheitsrichtlinien für ein Unternehmen für eine Nutzung von Teamwire z.B. auf einem mobilen Gerät und in einem Browser festlegen kann.

Granulare Administratorrechte

In großen Unternehmen und Konzernen gibt es oft mehrere Administratoren, die individuelle Zugriffs- und Konfigurationsrechte benötigen. Bisher hatten wir Superadministratoren, Administratoren und Revisor-Zugriffe im Administratorportal, die unterschiedliche Berechtigungen hatten. Das neue Dashboard ermöglicht eine granulare Konfiguration der Rechte für jeden Administrator. Grundsätzlich können einem Administrator Bearbeitungs- und Leseberechtigungen für jeden Menüabschnitt des Dashboards erteilt werden. Dies gibt viel mehr Flexibilität bei der Konfiguration, was ein Administrator tun darf und welche Daten diese Person sehen können soll.

User List Detail

Alle Funktionen in der Übersicht:

- Neues Design der Benutzeroberfläche und neue Menüstruktur für schnelleren Zugriff und bessere Benutzerfreundlichkeit

- Leichtere Handhabung durch neue Seitenaufteilung für eine einfachere Nutzung

- Dedizierte Zugriffsberechtigungen mit der Möglichkeit, Lese-/Änderungsberechtigungen nach Abschnitten für jeden Administrator festzulegen

- Unabhängige Zugriffsberechtigungen bei spezifischen Sicherheitsrichtlinien für Mobile, Desktop, Browser und Bots

- Verbesserte App-Setting Benutzeroberfläche mit allen Plattformen auf einer Seite

- Nutzungsstatistiken: Verbesserte Grafiken auf einer Seite (Beseitigung von unübersichtlichen Registerkarten)

- Neues Bulk-Operationen Menü (untere Leiste)

- Audit-Log: Neue Datumsauswahl-Funktion für ein benutzerdefiniertes Datum

- Vorschau von benutzerdefinierten Farbeinstellungen unter Stileinstellungen

- Einfache Kopie des Freigabe-Hashes für Berichterstattungen

- Neuer Vollbildmodus (mit der Option, das Menü auszublenden)

- Neugestaltung der Profilseite ohne Registerkarten

- Verbesserter Administrator-Bereich auf einer Seite

- Neue Technologie für bessere Leistung und höhere Stabilität

- Neu überprüfte und modernisierte Sicherheit für einen sichereren Gebrauch

Vorteile des neuen Dashboards:

1.         Vereinfachte Verwaltung

2.         Beschleunigung von Roll-outs

3.         Stärkere Sicherheit

4.         Organisationsweite, plattformübergreifende Compliance

5.         Verbesserte Service-Levels

Verfügbarkeit und Dokumentation

Die Dashboard-Version 2.0 ist ab heute in der Teamwire-Cloud verfügbar. Kunden mit einer Vor-Ort-Lösung oder einer privaten Cloud-Bereitstellung unserer sicheren Messaging-Anwendung für Unternehmen müssen auf die neueste Backend-Version aktualisieren.

Eine Dokumentation des neuen Dashboards ist über unser Support-Portal verfügbar. Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Teamwire-Support-Ansprechpartner.

Kontaktieren Sie uns für eine Testversion

Wenn Sie mehr über das neue Dashboard erfahren möchten oder an einer Testversion unserer Secure Enterprise Messaging-App interessiert sind, dann vereinbaren Sie einen Demotermin.